Beiwerk

Definition, Bedeutung

1. nicht notwendige Zutat; schmückendes Beiwerk

2. Nebensächliches, nebensächliche Zutat; das ist nur Beiwerk

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Beiwerk' trennt man wie folgt:

  • Bei|werk

Beispielsätze mit dem Begriff 'Beiwerk'

  • Das mystisch-phantastische Beiwerk erdrückt freilich häufig den klaren Gehalt seines Werkes.Quelle: Die Frauenfrage: ihre geschichtliche Entwicklung und wirtschaftliche Seite
(Definition ergänzt von Benedikt am 23.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 969 Gäste online.