belangen

Definition, Bedeutung

zugehörig sein

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'belangen' trennt man wie folgt:

  • be|lan|gen

Beispielsätze mit dem Begriff 'belangen'

  • An der Ecke gegenüber hielt ein Omnibus – der Fall war verzweifelt – Dumps hatte nie gehört, daß ein Omnibus umgeworfen oder daß die Pferde mit einem solchen durchgegangen wären; und warf der Cad ihn um, so konnte er ihn dafür vor Gericht belangen.Quelle: Charles Dickens - Londoner Skizzen - Sketches by Boz
(Definition ergänzt von Ecrin am 26.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 886 Gäste online.