belanglos

Definition, Bedeutung

ohne Belang, unwichtig; Ggs. belangvoll

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'belanglos' trennt man wie folgt:

  • be|lang|los

Beispielsätze mit dem Begriff 'belanglos'

  • Die in kurzer Zeit zu einem günstigen Ausgang führenden Analysen werden für das Selbstgefühl des Therapeuten wertvoll sein und die ärztliche Bedeutung der Psychoanalyse dartun; für die Förderung der wissenschaftlichen Erkenntnis bleiben sie meist belanglos.Quelle: Sigmund Freud - Aus der Geschichte einer infantilen Neurose
(Definition ergänzt von Mareike am 16.12.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Begriffe mit belanglos
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.019 Gäste online.