Belastungsmarke

Definition, Bedeutung

(Gelologie) Ausbeulungen/-buchtungen an der Schichtunterseite von Sedimentschichten, entstanden durch ungleiches Eindrücken in das unterliegende wassergesättigte Medium.
(Definition ergänzt von Rudi am 02.12.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 789 Gäste online.