Belehrung

Definition, Bedeutung

  1. das Belehren, das Belehrtwerden; nach der Belehrung durch den Beamten der Polizei konnte ich weiterfahren
  2. Lehre, Aufklärung; ich musste mir seine Belehrungen anhören; keine Belehrung annehmen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Belehrung' trennt man wie folgt:

  • Be|leh|rung

Beispielsätze mit dem Begriff 'Belehrung'

  • Eine sehr bekannte Ansicht hat in der Summe dessen, was unser Bewußtsein füllt, allgemeine Anschauungen, die unser Geist a priori zu eigen besitze, von andern unterschieden, die er nur der Belehrung durch Erfahrung verdanke.Quelle: Charles Dickens - Londoner Skizzen - Sketches by Boz
(Definition ergänzt von Theodor am 27.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 949 Gäste online.