Beliebigkeit

Definition, Bedeutung

  • allgemein: Unentschiedenheit, Wankelmut, Ziellosigkeit im Hinblick auf verschiedene Möglichkeiten
  • das Beliebigsein; der beliebigkeit verfallen
  • Linguistik: deutscher Ausdruck für Arbitrarität

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Beliebigkeit' trennt man wie folgt:

  • Be|lie|big|keit
(Definition ergänzt von Mustafa am 14.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 715 Gäste online.