Belladonna

  • Definition, Bedeutung

    Belladonna ist:
    • der lateinische Fachbegriff für die Schwarze Tollkirsche; Atropa belladonna, Tollkirsche, Heilpflanze [Med.]. Die Tollkirschen (Atropa) sind eine Gattung aus der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae).
    • der Titel eines Romans von Karin Slaughter
    • der Titel eines Zeichentrickfilmes für Erwachsene (Originaltitel: Kanashimi no Beradona) aus dem Jahr 1973, der eine Nominierung für den Goldenen Bären erhielt
    • der Name des Rocksängers Joey Belladonna
    • der Künstlername einer US-Pornodarstellerin, siehe Belladonna (Pornodarstellerin)
  • Atropa belladonna L., Tollkirsche, Gift- und Arzneipflanze, unter anderem gegen Parkinson-Syndrom (Schüttellähmung) eingesetzt

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Belladonna' trennt man wie folgt:

  • Bel|la|don|na

(Definition ergänzt von Patricia am 27.09.2016)

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 973 Gäste online.