Benefizium

  • Definition, Bedeutung

    1 zur Nutzung überlassenes, vererbbares Land

    2 mit einer Pfründe verbundenes Kirchenamt [lat. beneficium "Wohltat, Gnade, Auszeichnung",

    • Angehöriger der Plutokratie
    • Person, die aufgrund ihres Reichtums politische Macht ausübt
    • reicher Mann

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Benefizium' trennt man wie folgt:

  • Be|ne|fi|zi|um

(Definition ergänzt von Malte am 04.11.2016)

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 993 Gäste online.