Berechnung

vielbillig.de Jetzt günstig Visitenkarten drucken.  500 Stück ab € 17,35. Kostenloser Standardversand!

vielbillig.de

Definition, Bedeutung

1. [nur Sg.] A. das Berechnen; Berechnung der Kosten B. Bedachtsein auf den eigenen Vorteil; etwas aus Berechnung tun

2. Rechnung, Rechnen und Planen; Berechnungen über etwas anstellen; nach meiner Berechnung brauchen wir für die Fahrt vier Stunden

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Berechnung' trennt man wie folgt:

  • Be|rech|nung

Beispielsätze mit dem Begriff 'Berechnung'

  • Und da sitzt er dann bis fünf Uhr, den Kopf nur emporhebend, wenn jemand eintritt, oder wenn er inmitten einer schwierigen Berechnung die Blicke an die staubige Decke heftet, als ob er aus ihrem Schwarz-Grau eine Inspiration erwarte; und da sitzt und arbeitet er den ganzen Tag so regelmäßig wie der Zeiger der Wanduhr über dem Kaminsims, deren lautes Ticken fast ebenso einförmig ist wie sein eigenes Dasein.Quelle: Abenteuer von drei Russen und drei Engländern in Südafrika
  • Man überlege ein Vorhaben reiflich und wiederholt, ehe man dasselbe ins Werk setzt, und selbst nachdem man alles auf das Gründlichste durchdacht hat, räume man noch der Unzulänglichkeit aller menschlichen Erkenntnis etwas ein, infolge welcher es immer noch Umstände geben kann, die zu erforschen oder vorherzusehen unmöglich ist und welche die ganze Berechnung unrichtig machen könnten.Quelle: Motoren aus technischer Sicht
(Definition ergänzt von Noah am 20.12.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 958 Gäste online.