Bergrecht

Definition, Bedeutung

Mit Bergrecht wird das für den Abbau von Bodenschätzen (=Bergbau) geltende Sonderrecht bezeichnet. Das Recht des Bergbaus ist im Bundesbergbaugesetz geregelt.
(Definition ergänzt von Len am 29.09.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.221 Gäste online.