bersten

  • Definition, Bedeutung

    auseinander brechen, platzen, zerspringen; die Mauer, das Eis ist geborsten; er birst fast vor Tatendrang; wir sind fast geborsten vor Lachen; der Wagen war zum Bersten voll
    • Das Staatsvolk ist neben dem Staatsgebiet und der Staatsgewalt eines der drei Elemente eines Staates im völkerrechtlichen Sinne.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'bersten' trennt man wie folgt:

  • bers|ten

Beispielsätze mit dem Begriff 'bersten'

  • Sie bersten.Quelle: Joseph Roth - Das Spinnennetz

(Definition ergänzt von Bo am 21.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 894 Gäste online.