besamen

Definition, Bedeutung

Eizellen besamen (ohne körperliche Vereinigung) männliche Samen auf Eizellen bringen; vgl. befruchten, begatten; Fische besamen den abgelegten Laich im Wasser; eine Eizelle künstlich besamen männliche Samen künstlich in das weibliche Geschlechtsorgan einbringen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'besamen' trennt man wie folgt:

  • be|sa|men
(Definition ergänzt von Merlin am 28.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 791 Gäste online.