beschäftigen

Definition, Bedeutung

  • an etwas arbeiten, sich ber etwas Gedanken machen, Kenntnisse auf einem Gebiet erwerben; sich mit Philosophie beschäftigen; er hat sich besonders mit Tropenkrankheiten beschftigt; sich mit einem Problem beschäftigen
  • etwas beschäftigt jemanden: etwas ist die jetzige Tätigkeit einer Person; mit Betonung der beschäftigenden Sache
  • etwas tun, ttig sein; ich kann mich immer beschäftigen; sich im Garten beschäftigen
  • Gedanken verursachen, innerlich bewegen; die Sache beschftigt mich sehr
  • jemand beschäftigt jemanden: jemandem eine Arbeitsstelle geben
  • jemand beschäftigt jemanden mit etwas: jemandem etwas zu tun geben
  • jmdm. Arbeit geben, zu tun geben; jmdn. als Volontr beschäftigen; ein Kind, einen Kranken beschäftigen; wir beschäftigen zurzeit zehn Arbeiter; ich bin sehr beschftigt ich habe sehr viel zu tun
  • jmdn. beschäftigen
  • reflexiv, sich beschäftigen: einer Sache oder Person konzentriert seine Aufmerksamkeit widmen
  • sich beschäftigen
  • sich mit etwas beschäftigen
  • sich mit etwas die Zeit vertreiben; sich mit Rosenzucht beschäftigen
  • sich mit jmdm. beschäftigen mit jmdm. Zeit verbringen, mit jmdm. spielen, arbeiten, jmdm. die Zeit vertreiben; ich beschftige mich gern mit Kindern; sich mit einem Kranken beschäftigen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'beschäftigen' trennt man wie folgt:

  • be|schäf|ti|gen
(Definition ergänzt von Lars am 08.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime