beschatten

Definition, Bedeutung

  • etwas oder jmdn. beschatten einem Gegenstand oder jmdm. Schatten geben; der Baum beschattet den Garten zu sehr
  • jemanden heimlich überwachen; jemanden im Geheimen beobachten
  • jmdn. beschatten heimlich ständig beobachten; jmdn. durch einen Detektiv, durch die Polizei beschatten lassen
  • von sich aus einen Schatten werfen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'beschatten' trennt man wie folgt:

  • be|schat|ten
(Definition ergänzt von Anja am 29.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Wer ist online?

Derzeit sind 738 Gäste online.