Beschlussfähigkeit

Definition, Bedeutung

  • Zur Beschlussfähigkeit einer Versammlung bzw. eines Gremiums ist ein bestimmtes Quorum an Teilnehmern notwendig, zum Beispiel 10 % der eingetragenen Vereinsmitglieder oder 50 % der Abgeordneten.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Beschlussfähigkeit' trennt man wie folgt:

  • Be|schluss|fä|hig|keit
(Definition ergänzt von Vin am 07.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.014 Gäste online.