beschreiben

vielbillig.de Jetzt günstig Visitenkarten drucken.  500 Stück ab € 17,35. Kostenloser Standardversand!

vielbillig.de

Anzeige

Definition, Bedeutung

1 etwas b. a mit Schriftzeichen bedecken; eine Seite im Heft b.; ein zur Hälfte beschriebenes Blatt Papier b in bestimmter Weise verlaufen, sich in bestimmter Weise bewegen; die Straße beschreibt hier einen Bogen; das Flugzeug beschrieb einen Kreis und setzte zur Landung an 2 etwas oder jmdn. b. schildern, in Worten darstellen; den Täter b.; eine Landschaft b.; jmdm. den Weg b.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'beschreiben' trennt man wie folgt:

  • be|schrei|ben

Beispielsätze mit dem Begriff 'beschreiben'

  • Unser allgemeines Bild eines Dreiecks endlich besteht nur in der Erinnerung, dass unsere Augenbewegungen, indem sie es zu beschreiben suchen, an drei Punkten eine plötzliche Unterbrechung ihres geradlinigen Verlaufs erfahren und nach der dritten derselben den Anfangspunkt wieder erreichen.Quelle: Arthur Schopenhauer - Aphorismen
  • Dass aber beide Augen zusammen, wenn sie gemeinschaftlich mit konvergenten Augenachsen an einer nahe liegenden horizontalen Linie mit fixierten Blicke fortschreiten sollen, wegen der Ungleichheit der Winkel, die dann jedes einzelne in gleicher Zeit zu beschreiben hat, noch größere Hemmnisse erfahren, ist schon längst bemerkt worden, und unter diesen Umständen ist die Verfolgung einer geraden Linie in der Tat eine Anstrengung von merkbarer Schwierigkeit.Quelle: Beichte eines Mörders - Joseph Roth
(Definition ergänzt von Isabella am 11.01.2017)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 902 Gäste online.