Beschussamt

Definition, Bedeutung

  • Ein Beschussamt ist eine Behörde des Beschusswesens und insbesondere für die Prüfung von Handfeuerwaffen sowie deren Munition zuständig.
(Definition ergänzt von Torben am 13.10.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.088 Gäste online.