Besenheide

Definition, Bedeutung

  • Besenheide ist eine Pflanze aus der Familie der Heidekrautgewächse. Sie ist ein immergrüner Zwergstrauch, der die Heidelandschaft prägt.
  • Botanik: Calluna vulgaris, eine Pflanze der Moore und Heiden, die früher zum Besen binden genutzt wurde
  • Die Besenheide (Calluna vulgaris), auch Heidekraut genannt, ist die einzige Pflanzenart der monotypischen Gattung Calluna, die zur Familie der Heidekrautgewächse (Ericaceae) gehört.
(Definition ergänzt von Polly am 13.12.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 893 Gäste online.