besinnen

Definition, Bedeutung

  • Redenswendung "sich eines Besseren besinnen ": den Entschluss ändern 
  • sich besinnen
  • sich erinnern; wenn ich mich recht besinne wenn ich mich richtig erinnere; sich auf etwas besinnen sich an etwas erinnern; sich auf sich selbst besinnen sich des eigenen Tuns, Wollens, der eigenen Gefühle bewusst werden
  • überlegen, nachdenken; er besann sich einen Augenblick, dann sagte er …; sich eines Besseren besinnen sich eine Sache anders und besser überlegen; ohne Besinnen ohne nachzudenken

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'besinnen' trennt man wie folgt:

  • be|sin|nen
(Definition ergänzt von Jasper am 04.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.199 Gäste online.