besitzstandswahrung

Definition, Bedeutung

  • Die Besitzstandswahrung (auch als Schlechterstellungsverbot bezeichnet) ist ein Begriff des Arbeits- und Verwaltungsrechts.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'besitzstandswahrung' trennt man wie folgt:

  • Be|sitz|stands|wah|rung
(Definition ergänzt von Summer am 24.09.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.179 Gäste online.