Besserwessi

Definition, Bedeutung

  • abwertend: Westdeutscher, der Ostdeutschen gegenüber ein arrogantes, besserwisserisches Verhalten an den Tag legt
  • Besserwessi (Kurzwort aus Besserwisser und Wessi) ist ein Ausdruck, der nach der deutschen Wiedervereinigung in den 1990er Jahren entstanden ist.
  • Bezeichnung für eine Person aus den alten Bundesländern (Bundesrepublik Deutschland 1949-1990), dem Arroganz und Besserwisserei nachgesagt werden 
  • Westdeutscher mit arrogantem Verhalten gegenüber Ostdeutschen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Besserwessi' trennt man wie folgt:

  • Bes|ser|wes|si
(Definition ergänzt von Lilith am 11.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 1.049 Gäste online.