Bestellrhythmussystem

Definition, Bedeutung

  • Das Bestellrhythmusverfahren ist ein Teilbereich der Bestellpolitik. Die Bestellpolitik selbst gehört zum Bereich der Beschaffung und in weiterer Folge zur Materialwirtschaft.
(Definition ergänzt von Julius am 19.12.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 999 Gäste online.