bestimmtheitsgebot

Definition, Bedeutung

  • Das grundgesetzliche Bestimmtheitsgebot verpflichtet den Staat zur hinreichend genauen Formulierung jeglicher Eingriffe in Bürgerrechte.
(Definition ergänzt von Mehmet am 25.11.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 964 Gäste online.