Bestrahlung

  • Definition, Bedeutung

    Unter Bestrahlung werden verschiedene technische Verfahren verstanden, bei denen Lebewesen oder Gegenstände definierten Strahlen ausgesetzt werden, um eine Änderung hervorzurufen, oder es bezeichnet als physikalische Größe mit dem Formelzeichen H ein Maß, für die auf die Fläche bezogene Wirkung der Strahlung (siehe Bestrahlung (Physikalische Größe)).
  • Anwendung der Strahlung radioaktiver Stoffe auf einen Krankheitsherd um dort die Zellen zu schädigen. [Med.]

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Bestrahlung' trennt man wie folgt:

  • Be|strah|lung

(Definition ergänzt von Tiago am 06.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Wer ist online?

Derzeit sind 799 Gäste online.