betüddeln

vielbillig.de Jetzt günstig Visitenkarten drucken.  500 Stück ab € 17,35. Kostenloser Standardversand!

vielbillig.de

Anzeige

Was bedeutet betüddeln?

Definition, Bedeutung

jemanden umsorgen / verwöhnen

Schreibweise

Die richtige Schreibweise ist: betüddeln

Wortart

betüddeln ist ein Verb (Tätigkeitswort).

Verwendung

Wie wird das Wort 'betüddeln' verwendet?

"Als ich meine Oma besuchte, hat sie mich wie immer von vorn bis hinten betüddelt"

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'betüddeln' trennt man wie folgt:

  • be|tüd|deln
(Definition ergänzt von Benny am 11.03.2017)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 814 Gäste online.