Beteiligen

Definition, Bedeutung

I [mit Akk.] jmdn. an etwas b. jmdm. einen Teil von etwas geben, jmdn. an etwas teilhaben lassen; jmdn. am Gewinn, Verlust b.; er ist an dem Unternehmen mit 40 Prozent beteiligt

II [refl.] sich an etwas b. an etwas teilnehmen, mitwirken; sich am Gespräch b.; sich an einem Wettbewerb b.; sich an einer Sammlung, einer Feier, einem Ausflug b.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Beteiligen' trennt man wie folgt:

  • be|tei|li|gen

Beispielsätze mit dem Begriff 'Beteiligen'

  • Möchten selbst die einzelnen Atome des Nerven in ihrem Inneren auch diese Empfindungen erzeugen: der Nervenprozeß als Ganzes, als Ereignis, an dem unzählige Elemente sich beteiligen, und das von einem zum andern fortgeleitet wird, kann nur in irgend einer Art der Bewegung bestehen.Quelle: Rudolf Hermann Lotze: Medizinische Psychologie
(Definition ergänzt von Ann am 04.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Begriffe mit Beteiligen
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.202 Gäste online.