Bethe-Weizsäcker-Formel

Definition, Bedeutung

  • Die Bethe-Weizsäcker-Formel ist eine Formel zur Beschreibung der Bindungsenergie von Atomkernen nach dem sogenannten Tröpfchenmodell.
  • etwas zusammenfassen / einfach ausdrücken / vereinfachen 
(Definition ergänzt von Kai am 07.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.048 Gäste online.