betreffen

vielbillig.de Jetzt günstig Visitenkarten drucken.  500 Stück ab € 17,35. Kostenloser Standardversand!

vielbillig.de

Definition, Bedeutung

  1. etwas oder jmdn. betreffen sich auf etwas oder jmdn. beziehen, etwas oder jmdn. angehen; dieser Brief, diese Bemerkung betrifft dich; was unseren Plan betrifft; so werde ich …; betreffend [Abk.: betr.]; der betreffende Mitarbeiter der Mitarbeiter, den es angeht; die betreffende Anordnung die Anordnung, von der die Rede ist;vgl. Betreffende(r)
  2. jmdn. betreffen
    a
    [veraltet] antreffen, ertappen, erwischen; jmdn. beim Stehlen betreffen
    b
    treffen, heimsuchen; ihn hat ein Unglück betroffen; wir sind davon alle betroffen; die von der Katastrophe betroffenen Personen; vgl. betroffen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'betreffen' trennt man wie folgt:

  • be|tref|fen

Beispielsätze mit dem Begriff 'betreffen'

  • Geruchs- und Geschmacksnerv antworten hartnäckig nur auf ihre adäquaten Eindrücke, und die häufigen subjektiven Empfindungen namentlich des zweiten dieser Sinne, da sie meist im Verlauf von Krankheiten auftreten, die nicht den Geschmacksnerven zunächst, sondern unmittelbar wohl die Blutmischung betreffen, dürften leicht von wirklich vorhandenen physischen Prozessen derselben Art abhängen, durch welche auch äußere Geschmacksreize wirken.Quelle: Arthur Schopenhauer - Aphorismen
  • Hätten wir jedoch auch nicht Gelegenheit, diesen Gedankenkreisen späterhin eine weitere Aufmerksamkeit zuzuwenden, so würden wir dennoch an dieser Stelle von ihnen nicht weiter sprechen können, da eine leichte Überlegung uns zeigt, wie wenig sie das betreffen, was das größte Bedürfnis unserer psychologischen Wissenschaft ist.Quelle: Das Ich und das Es - Sigmund Freud
(Definition ergänzt von Elise am 29.12.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 809 Gäste online.