Betriebskapital

Definition, Bedeutung

  • Das Umlaufvermögen, das zur Aufrechterhaltung des Betriebes eingesetzt wird.
  • einem Betrieb zur Verfügung stehendes Kapital
  • zum Aufbau eines Betriebs notwendiges Kapital

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Betriebskapital' trennt man wie folgt:

  • Be|triebs|ka|pi|tal
(Definition ergänzt von Justus am 09.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung