Betriebsmittelkredit

Definition, Bedeutung

Dies ist die Bezeichnung für einen Kredit, der einen kurzfristigen Finanzbedarf für den Erwerb von Betriebsmitteln decken soll. Dieser Kredit dient somit der Finanzierung des Umlaufvermögens.
(Definition ergänzt von Rudi am 28.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.191 Gäste online.