Betriebsteil

Definition, Bedeutung

Mit Betriebsteil bezeichnet man im Betriebsverfassungsrecht eine auf den Zweck des Hauptbetriebs ausgerichtete und in dessen Organisation eingegliederte, aber organisatorisch abgrenzbare und verselbständige Einheit, bei der zumindest eine Person existiert die das Weisungsrecht des Arbeitgebers ausübt (BAG v. 19.2.2002, AP Nr. 13 zu § BetrVG 1972).
(Definition ergänzt von Ayse am 08.09.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.046 Gäste online.