Betten

Definition, Bedeutung

  • jemanden sorgsam in oder auf eine weiche Unterlage legen
  • jmdn. oder sich betten jmdm. oder sich ein Lager bereiten und ihn oder sich bequem hinlegen; jmdn. aufs Sofa betten; wie man sich bettet, so liegt man 〈übertr.〉 wie man sich sein Leben gestaltet, so muss es einem auch recht sein
  • Meinten Sie Bett
  • Redenswendung "jemanden zur letzten Ruhe betten ": jemanden beerdigen 

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Betten' trennt man wie folgt:

  • bet|ten
(Definition ergänzt von Liv am 07.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 915 Gäste online.