Beutelmeise

Definition, Bedeutung

  • Die Beutelmeise (Remiz pendulinus) ist ein Singvogel aus der Familie der Beutelmeisen (Remizidae). Es werden mehrere Unterarten unterschieden.
  • eurasiatischer Singvogel
  • Zoologie: Singvogel, der charakteristische hängende Nester baut

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Beutelmeise' trennt man wie folgt:

  • Beu|tel|mei|se
(Definition ergänzt von Miran am 07.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 794 Gäste online.