Beuteltier

Definition, Bedeutung

  • ein Säugetier, dessen Junge sich in einem Beutel am Bauch des Weibchens entwickeln; Syn. Beutler, Marsupialier
  • Säugetier, das winzige Junge zur Welt bringt und in einer Hautfalte (Beutel) säugt (UnterKlasseklasse Metatheria mit der einzigen Ordnung Marsupialia)

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Beuteltier' trennt man wie folgt:

  • Beu|tel|tier
(Definition ergänzt von Yann am 25.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 982 Gäste online.