bewirtschaftung

Definition, Bedeutung

  • Bewirtschaftung ist die Bearbeitung eines Unternehmens mit der Absicht, einen Gewinn für den Lebensunterhalt zu erzielen.
  • Unter Bewirtschaftung versteht man die sinnvolle und wertschöpfende Nutzung von vorhandenen Ressourcen.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'bewirtschaftung' trennt man wie folgt:

  • Be|wirt|schaf|tung
(Definition ergänzt von Nisa am 07.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 731 Gäste online.