Bewuchsmerkmal

Definition, Bedeutung

  • Bewuchsmerkmal (engl. cropmark) ist ein Fachbegriff der Archäologie, welcher den unterschiedlichen Wuchs und Reifegrad von Pflanzen (meist Getreide) über im Boden verborgenen archäologischen Befunden bezeichnet.
(Definition ergänzt von Moritz am 12.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.131 Gäste online.