bewusst

Definition, Bedeutung

  1. erkennend, geistig wach, aufmerksam; etwas bewußt wahrnehmen; er lebt bewußt; er hat diese Zeit bewußt erlebt
  2. mit Absicht, mit Willen; bewusste Täuschung; bewusste Irreführung, ich habe das (ganz) bewußt getan
  3. sich einer Sache bewußt sein sie klar erkannt haben; ich bin mir bewußt, dass ich falsch gehandelt habe; ich bin mir dessen voll bewußt; er ist sich seines Fehlers (nicht) bewußt; er ist sich seines Aussehens sehr wohl bewußt; das ist mir erst jetzt bewußt geworden das habe ich erst jetzt erkannt

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'bewusst' trennt man wie folgt:

  • be|wusst

Beispielsätze mit dem Begriff 'bewusst'

  • Eckehart scheint sich demgemäß durchaus der oben erwähnten Verfärbungen durch die subjektiv gebildeten Kategorien und Vorstellungen bewusst zu sein, denn wo ich bin mit all meinen Vorstellungen über das, was wirklich ist, meinen Stimmungen und Gefühlen, meinem Wollen und Begehren, die als veränderliche Faktoren die Wahrnehmung der Realität verzerren, da kann kein göttliches Bewusstsein sein.Quelle: Bewusstseinserweiterung: Mystik
  • So verstanden ist das Göttliche, sich eines beständigen Ich-bin-da-Empfindens gewahr und sich seiner Existenz also permanent und ohne Unterbrechungen bewusst.Quelle: Bewusstseinserweiterung: Der Begriff
(Definition ergänzt von Rahel am 27.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.148 Gäste online.