bezeichnen

vielbillig.de Jetzt günstig Visitenkarten drucken.  500 Stück ab € 17,35. Kostenloser Standardversand!

vielbillig.de

Anzeige

Definition, Bedeutung

1. etwas bezeichnen a. durch ein Zeichen herausheben, kenntlich machen; Namen, Wörter durch Anstreichen, mit einem Kreuz bezeichnen; einen Weg durch Markierungen an den Bäumen bezeichnen; die Aussprache eines Vokals durch einen Akzent bezeichnen b. beschreiben, angeben; können Sie die Stelle genauer bezeichnen, wo Sie den Täter gesehen haben?

2. etwas oder jmdn. bezeichnen nennen, benennen; eine Krankheit bezeichnen; dieser Name bezeichnet mehrere Pflanzen; wie bezeichnet man ein solches Gebäude?; etwas als gut, hervorragend bezeichnen; jmdn. als großen Könner bezeichnen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'bezeichnen' trennt man wie folgt:

  • be|zeich|nen

Beispielsätze mit dem Begriff 'bezeichnen'

  • Sowohl Phrenesis als Melancholie sieht man nicht selten in eine dritte Form übergehn oder mit ihr vermischt auftreten, die wir mit dem Namen der Manie oder Tobsucht bezeichnen.Quelle: Rudolf Hermann Lotze: Medizinische Psychologie
  • Im Gegensatze zu den Stimmungen als dauernden Gefühlslagen, bezeichnen wir mit dem Namen der Affekte ausschließlich jene Erschütterungen des Gemüts, die bald aus plötzlichen Eindrücken unvorbereitet entstehen, bald aus permanenten Stimmungen sich auf zufällige Anstöße eben so entwickeln, wie chronische Krankheitsanlagen durch intercurrirende Reize in akute fieberhafte Paroxysmen übergehen.Quelle: Der Leib des Vaters Christian Rosenkreuz
  • Bezeichnen wir daher mit s die Summe aller dieser Bewegungen, so ist sie für jeden Punkt der Netzhaut eine unvertauschbare und spezifische Kombination, und eben deshalb glauben wir an ihr das Lokalzeichen zu besitzen, welches die Erregung jedes dieser Punkte von der jedes anderen unterscheidet.Quelle: Die Frauenfrage: ihre geschichtliche Entwicklung und wirtschaftliche Seite
(Definition ergänzt von Kayra am 03.01.2017)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.173 Gäste online.