Biene

vielbillig.de Jetzt günstig Visitenkarten drucken.  500 Stück ab € 17,35. Kostenloser Standardversand!

vielbillig.de

Anzeige

Definition, Bedeutung

  • ein Hautflügler mit rüsselartigen, zum Saugen von Blütensäften ausgebildeten Mundwerkzeugen
  • Fluginsektenfamilie, mehr als 20.000 Arten. Bekannteste Art is die Honigbiene, die zur Honiggewinnung gehalten wird.
  • siehe Honigbiene; Syn. 〈landsch., auch geh.〉 Imme

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Biene' trennt man wie folgt:

  • Bie|ne

Beispielsätze mit dem Begriff 'Biene'

  • Die Biene liebt es nämlich, an den Platz zurückzukehren, von dem sie gekommen, und sie ist außerordentlich gerecht und mäßig.Quelle: Der Leib des Vaters Christian Rosenkreuz
  • Gelegentlich kam Leibusch Jadlowker an seinen Tisch und setzte sich für eine Weile hin, flüchtig, wie sich eine Biene auf Honig setzt, ein Schmetterling auf Blumen.Quelle: Das falsche Gewicht - Joseph Roth
(Definition ergänzt von Felix am 12.01.2017)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.082 Gäste online.