Biest

Definition, Bedeutung

  • abwertend: gemeiner, hinterhältiger Mensch, häufig speziell: gemeine Frau
  • Biest bezeichnet jemanden, der durch sein unehrliches und bösartiges Verhalten seinen Mitmenschen schadet. Als Biest wird auch ein wildes, unzähmbares Tier bezeichnet, dem negative menschliche Züge nachgesagt werden.
  • Biest war eine deutsche Heavy-Metal-Band, die ihre größten Erfolge Ende der 1980er Jahre in der DDR hatte.
  • Gegenstand; das biest springt nicht an
  • gemeine, boshafte, intrigante Person
  • junges Mädchen, das sich seines Charmes bewusst ist und Männer immer wieder abblitzen lässt
  • lästiges, unangenehmes Tier; das biest lässt sich einfach nicht einfangen
  • widerwärtiges Tier
(Definition ergänzt von Romy am 27.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.028 Gäste online.