Bifidobakterien

Definition, Bedeutung

Bifidobakterien sind darmphysiologische Bakterien, sind Gram(+) unregelmäßige Stäbchen, strikt anaerob, mesophil bis thermophil, heterofermentativ und fermentieren L(+) Milchsäure. Sie sind schwach säuernd, weil Milch kein ideales Medium für sie ist. Beispiele hierfür sind Bb. bifidum, und Bb. longum.
(Definition ergänzt von Polly am 13.01.2017)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.158 Gäste online.