bilaterale Gespräche

Definition, Bedeutung

bilaterale Gespräche bedeutet, Gespräche bei Verhandlungen und Abkommen.

"Unter "zweiseitigen Gesprächen" versteht man normalerweise das private Treffen zweier Staatsoberhäupter, also in dem Fall Merkel und Sarkozy. Könnten aber auch Medjedew und Obama sein. "

(Definition ergänzt von Valentina am 27.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.121 Gäste online.