Bilderrahmen

Definition, Bedeutung

  • Der Bilderrahmen ist die äußere Einfassung von Bildern. Bilderrahmen waren ursprünglich architektonischen Charakters und nur bei Altar- und sonstigen Kirchenbildern gebräuchlich.
  • Rahmen für ein Bild

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Bilderrahmen' trennt man wie folgt:

  • Bil|der|rah|men
(Definition ergänzt von Chris am 07.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Wer ist online?

Derzeit sind 718 Gäste online.