Bildung

vielbillig.de Jetzt günstig Visitenkarten drucken.  500 Stück ab € 17,35. Kostenloser Standardversand!

vielbillig.de

Definition, Bedeutung

1 das Bilden, Hervorbringen, Schaffen; Bildung einer neuen Regierung; Bildung von Gruppen, Vereinen

2 das Sichbilden, Entstehen; Bildung von neuem Körpergewebe

3 Form, Gestalt; die ebenmäßige Bildung ihres Gesichts, ihrer Hände; in den Bildungen der Wolken Figuren sehen

4 [nur Sg.] Sichaneignen oder Vermittlung von Kenntnissen, Erkenntnissen, Erfahrungen; geistige Bildung; ich muss etwas für meine Bildung tun; Bildung durch Lesen, Reisen

5 [nur Sg.] mit Urteilsvermögen, Geschmack verbundene Gesamtheit von Kenntnissen, Erkenntnissen, Erfahrungen; sich Bildung aneignen; Bildung haben; das zu wissen, gehört zur Bildung

6 [nur Sg.] Takt und Güte (HerzensBildung), freundliches, gutes Benehmen; er hat leider gar keine Bildung

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Bildung' trennt man wie folgt:

  • Bil|dung

Beispielsätze mit dem Begriff 'Bildung'

  • Gelänge ferner die versuchte mechanische Erklärung der Schädelbildungen vollständig, so würde sie doch nicht die Möglichkeit einer Physiognomik und Kranioskopie, sondern nur die ungeschickten Erklärungen aufheben, die man zwischen die körperliche Bildung und die geistigen Eigenschaften, welche sie andeuten, zu stellen gewohnt ist.Quelle: Analyse der Phobie eines fünfjährigen Knaben - Sigmund Freud
(Definition ergänzt von Levke am 18.01.2017)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.073 Gäste online.