Binokel

Definition, Bedeutung

  • Binokel (auch Binocle, in den USA Pinochle, Schwäbisch: Benogl) ist ein regionales Kartenspiel aus dem württembergischen Raum und wird daher meist mit württembergischem Blatt gespielt.
  • Brille, Fernrohr, Mikroskop für beide Augen
  • Kartenspiel: ist ein regionales Kartenspiel aus dem w:Württembergwürttembergischen RaumVgl.
  • Sehhilfe: bezeichnet eine Brille :1a eine Vorrichtung an optischen Geräten, die das Betrachten des Untersuchungsobjektes mit beiden Augen gleichzeitig ermöglicht und damit die Tiefenwahrnehmung verbessertVgl.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Binokel' trennt man wie folgt:

  • Bi|no|kel
(Definition ergänzt von Pierre am 07.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 930 Gäste online.