Bioenergie

Definition, Bedeutung

Sammelbegriff für die Sonnenenergie, die von Pflanzen durch Photosynthese in chemische Energie umgewandelt wird. in Biogasanlagen werden pflanzliche Abfälle und Fäkalien zur Energiegewinnung genutzt auch die Gewinnung von Kraftstoff aus Zuckerrohr (in Brasilien) zählt zu dieser Energieform; in der Bundesrepublik gibt es Pilotanlagen zur Nutzung von Zuckerrüben zur Energiegewinnung.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Bioenergie' trennt man wie folgt:

  • Bio|ener|gie
(Definition ergänzt von Steven am 05.09.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 988 Gäste online.