Biolumineszenz

Definition, Bedeutung

  • Als Biolumineszenz (gr. βιός biós „Leben“ und lat. lumen „Licht“) bezeichnet man in der Biologie die Fähigkeit von Lebewesen, selbst oder mit Hilfe von Symbionten Licht zu erzeugen.
  • Leuchtvermögen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Biolumineszenz' trennt man wie folgt:

  • Bio|lu|mi|nes|zenz
(Definition ergänzt von Rasmus am 08.11.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.063 Gäste online.