biophilie

Definition, Bedeutung

  • Unter Biophilie (altgr. bios ‚Leben‘ und philia ‚Liebe‘, wörtlich „Liebe zum Leben“) versteht man das Ethos (Handlungsgrundgesinnung), das Leben von Menschen in all seinen Dimensionen (physisch, psychisch, sozial, musisch, sittlich...) zu erhalten und zu entfalten.
(Definition ergänzt von Mustafa am 11.10.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.106 Gäste online.