bioremediation

Definition, Bedeutung

  • Als Bioremediation oder auch biologische Sanierung wird der Einsatz von Organismen (Prokaryonten, Pilze oder Pflanzen) zur biologischen Entgiftung von Ökosystemen bezeichnet, die verunreinigt und mit Schadstoffen belastet sind.
(Definition ergänzt von Alissa am 04.11.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.215 Gäste online.