bise

Definition, Bedeutung

  • Die Bise ist ein trockener, kalter Wind, der kalte Kontinentalluft aus dem Nordosten Europas nach Mitteleuropa befördert.
  • kühler, trockener Nord- bis Nordwestwind

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'bise' trennt man wie folgt:

  • Bi|se
(Definition ergänzt von Karim am 09.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 749 Gäste online.